Neue Bremsscheiben und -beläge rundrum

Werkstatterfahrungen, Wie helfe ich mir selbst, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 121
Registriert: 14.06.2010 19:08
Wohnort: Leichlingen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Neue Bremsscheiben und -beläge rundrum

Beitrag von Elo »

Hallo,

nachdem der TÜV schon vor einem Jahr sagte "kontrollieren Sie in 5000 km die Bremsbeläge", meinte heute der Reifenhändler nach dem Aufziehen der Sommerreifen "Die Bremsen sind runter". Genauer: Bremsbeläge und -scheiben müssen gewechselt werden, wofür er mir ein Angebot von etwas mehr als 650 Euro machte.

Ist das für einen 120 PS-Post-Facelift 207 CC realistisch?

Schöne Grüße

Elo
Signatur vermisst

Wer meine Signatur wieder findet, sage mir bitte Bescheid. Belohnung!

Stichwörter:
DAE Avatar
knuffelkiste

Re: Neue Bremsscheiben und -beläge rundrum

Beitrag von knuffelkiste »

Servus, Preis ist ganz o.k. wenn es vernünftige Qualität ist.unser cc nur Vorderachse Scheiben und Beläge 350 €.
Benutzeravatar
deltz
Admin
Beiträge: 6027
Registriert: 25.02.2007 11:13
Wohnort: Delmenhorst
CC-Modell: 206cc
Motor: 1,6 l 109 PS
Farbe: Tie Break Grün
Baujahr: 2003
Geschlecht:

Re: Neue Bremsscheiben und -beläge rundrum

Beitrag von deltz »

Elo hat geschrieben:Hallo,

.........ein Angebot von etwas mehr als 650 Euro machte.

Ist das für einen 120 PS-Post-Facelift 207 CC realistisch?

Elo
Hallo Elo,
ist ja doch etwas teuer. Knuffelkiste zahlt 350 Euro (nur vorne) und ich habe mal nachgeschaut (zwar 206cc) und habe für vorne Scheiben und Beläge und hinten Beläge, inkl. Arbeitslohn, 450 bezahlt. Also mehr als 550-600 Euro sollte es nicht sein.

Was hast Du denn jetzt gemacht?

Grucc
deltz
Der ab und zu mal mit dem CCle fahren darf!!


Auf dass die Temperaturen steigen und die Winde zum :i_surfin: und Kitesurfen bleiben.
Das beim Tauchen immer genug Pressluft in der Flasche ist.
Benutzeravatar
Elo
Ampel-Gelb-Bremser/in
Beiträge: 121
Registriert: 14.06.2010 19:08
Wohnort: Leichlingen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6i, 120 PS
Farbe: Thoriumgrau
Baujahr: 2010

Re: Neue Bremsscheiben und -beläge rundrum

Beitrag von Elo »

Hallo,

vorne wäre ich mit 220 plus Arbeitslohn weggekommen. Hinten ist beim 207 teuer: da muss das halbe Radlager mit ABS-Ring und so ausgetauscht werden, da das als "ein Stück" verbaut ist.

Daher geht das mit dem Preis leider wohl in Ordnung.

Schöne Grüße

Elo
Signatur vermisst

Wer meine Signatur wieder findet, sage mir bitte Bescheid. Belohnung!
DAE Avatar
BlackLionKing
Cabrio-Geschlossen-Fahrer/in
Beiträge: 16
Registriert: 22.11.2023 14:40
Wohnort: Landstuhl
CC-Modell: 207cc
Motor: VTI 120
Baujahr: 2011
Geschlecht:

Re: Neue Bremsscheiben und -beläge rundrum

Beitrag von BlackLionKing »

Also bei mir wollte Peugeot für rundrum fast 1000 Euro haben.

Habe dann in einer freien Werkstatt 650 bezahlt.

Hinten ist wohl, je nach Motorisierung, das Radlager direkt in der Scheibe und deshalb etwas teurer.
Benutzeravatar
piere
Verbrauchs-Ausrechner/in
Beiträge: 74
Registriert: 30.07.2009 10:38
Wohnort: Nürtingen
CC-Modell: 207cc
Motor: 1,6l, 120PS
Farbe: chillischwarz metallic
Baujahr: 2013

Re: Neue Bremsscheiben und -beläge rundrum

Beitrag von piere »

Bei meinem 207 CC 120PS
vorne 2023 426€ incl. Montage (freie Werkstatt ATE Teile)
hinten 2021 571€ incl. Montage (Peugeot Werkstatt)
Gruss piere
piere